Francois Viljoen......Auf verschiedene Weise hat Kunst von Beginn an mein Leben durchdrungen und geprägt, so wie das Thema Leben in all seinen Facetten meine Kunst durchdringt und prägt. Zum einen in dem Wunsch und der Freude daran, Menschen zu unterstützen ihre künstlerischen Fähigkeiten zu entwickeln. Zum anderen in der eigenen Reflexion von Lebenswirklichkeit in Grafiken und Skulpturen:
 
1967geboren in Vryheid, Südafrika
 
1986-1988 Studium Innenarchitektur Technikon in Pretoria
1989-1992 Studium Lehramt Kunst Durban Teachers College
 
seit1993Lehrtätigkeiten Westridge High School, Südafrika
Heritage Academy, Südafrika

Monarch Education, England
Select Education, England

Gymnasium Schönau, Deutschland
Gymnasium Schopfheim, Deutschland

FCS Liestal, Schweiz

 
1997-1999 Berater und Tutor Shekinah Care Centre
Drogen- und Alkohol- Rehabilitationszentrum
New Hannover, Südafrika
 
1999-2002 Illustrator Human & Rousseau
Oxford University Press
Vivlia Publishers
Book Binders und andere
 
2002-2005 Abteilungsleiter
und Kunstdesigner
Ingwe Editions Fine Art Foundry
ehemalige Bronze-Kunstgießerei
Stellenbosch, Südafrika
 
Francois Viljoen Hier liegt bis heute einer der Schwerpunkte meiner Arbeit. Die Darstellung von Leben in all seinen Facetten, seinen Überraschungen und seiner Situationskomik entspricht auch dem Erleben meines eigenen schöpferischen Gestaltungswillens, der sich fortwährend wandelt, experimentiert und neue Wege sucht.

Schalen und Skulpturen erstelle ich auch deshalb vornehmlich nach der traditionellen Lost-Wax-Casting Methode. Trotz CAD und 3D-Druckern gibt es bis heute keine Methode, mit der sich Skulpturen in einem derart flexiblen und lebendigen Prozess präzise gestalten und umgestalten lassen. Während der Zeit in Stellenbosch realisierte ich mit meinen Kollegen unter anderem Auftragsarbeiten für Dylan Lewis und Anton Momberg.

Viele meiner Arbeiten sind von der Romantik und dem Symbolismus beeinflusst. Ein Aspekt unseres Lebens, den ich derzeit verstärkt thematisiere, ist das globale Informationszeitalter und sein Einfluss auf unser Zusammenleben und das Leben des Einzelnen.